Bundestagswahlprogramm
Bundestagswahlprogramm  -  Bundestagswahl 2017

Bundestagswahlprogramm 2017


Das Bundestagswahlprogramm wurde von der Alternative für Deutschland am 22. und 23. April 2017 beim Bundesparteitag in Köln verabschiedet.

PDF Bundestagswahl 2017: Bundestagswahlprogramm





Reichstagsgebäude
Reichstagsgebäude, Sitz des Deutschen Bundestages

Basisdemokratische Beteiligung



Unser Direktkandidat im Wahlkreis Neckar-Zaber Dr. Marc Jongen ist Mitglied der Bundesprogrammkommission. Sie erarbeitete, basierend auf den Vorschlägen der Landesfachausschüsse und Bundesfachausschüsse,  Vorschläge fürs Bundestagswahlprogramm. Die Mitglieder durften anschließend darüber abstimmen. Aus der Zusammenstellung, die sich durch die Abstimmung ergab, wurde ein Programm gemacht. Dieses wurde dann beim Bundesparteitag mit leichten Änderungen beschlossen.



Grundsatzprogramm



Wir haben ein Grundsatzprogramm, das erst ein Jahr alt ist! Es wurde von einem Basismitgliederparteitag (keine Delegierten) beschlossen. Es ist äußerst vernünftig und ermöglicht Deutschland und Europa eine lebenswerte Zukunft.

Beim Grundsatzprogramm gab es vorab unzählige Falschmeldungen von Presse und Linken, die es angeblich schon kennen wollten. Das konnten sie gar nicht. Dementsprechend waren ihre Informationen falsch.

Am Sinnvollsten ist: Werfen Sie selbst einen Blick in unser Grundsatzprogramm. Es ist als lange Version verfügbar, als Kurzfassung und sogar als einfaches Flugblatt mit den Kernpunkten.

Grundsatzprogramm



Standpunkte und Positionen



Hier finden Sie die Programme von vergangenen Wahlen, darunter der Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg und der Europawahl 2014, sowie politische Resolutionen und Leitlinien.

Standpunkte und Positionen


Bundestag
Sitzreihen im Bundestag