Werbefilm für das Asylland Germoney
Werbefilm für das Asylland Germoney

Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany.




Sonntag, 20. August 2017

Dieser Film des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge erklärt detailliert den Ablauf des deutschen Asylverfahrens. Von der Ankunft in der Erstaufnahmeeinrichtung bis zur Zustellung des Bescheids.

"Das zu verkaufende Produkt ist offenbar Asyl in Deutschland. Deshalb wurde der Film auch in alle Sprachen potenzieller Kunden übersetzt, darunter Albanisch, Arabisch, Russisch, Arabisch, Dari, Farsi, Patschu und Serbisch. Er schildert in 17 Minuten die fiktive Fluchtgeschichte eines jungen Asylsuchenden aus Irak, gespielt von einem Schauspieler, und wird laut Homepage des Produzenten überall in Deutschland zur Beratung von Asylsuchenden eingesetzt. Im weltweiten Netz wird er zum Werbefilm für das gelobte Deutschland.", Die Welt, 30.08.2015


Externer Link Artikel der Welt




Screenshot aus dem BAMF-Werbefilm für das Asylland Germoney


Stichworte:
  Videos    Flüchtlingspolitik    Asylpolitik    Asylbewerber    BAMF    Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge    Außenpolitik    Ideologie statt Verstand    Weltfremd